Raute mit F steht für Freiheit und Freeborn
armardi der Onlinestore für Merchandising und Accessoires
Motorrad Freunde Freeborn Undenheim

Die Entstehung und Ziele von Freeborn

Freeborn Motorrad Otto Freeborn Motorrad Michael

Die Motorrad Freunde Freeborn wurden am 19.09.2015 von 11 Leuten (Gründungsmitglieder), die teilweise schon einige Jahre gemeinsam unterwegs waren ins Leben gerufen. Das erste Treffen für die Gründung fand im Wohnzimmer eines Gründungsmitgliedes statt. Bevor es aber zu einer offiziellen Gründung kam, mussten noch einige wichtige Schritte getan werden, darunter auch eine Genehmigung vom großen ansässigen MC einzuholen. Das gemeinsame Ziel der Gründungsmitglieder war es eine enge Gemeinschaft (Freundschaft) von Motorrad begeisterten Menschen zusammen zu führen und auch weiter aufzubauen. Bereits beim ersten Treffen wurde beschlossen, das der Club und dessen Mitglieder nach außen hin einheitlich auftreten sollen. Des weiteren sollte es ein eingetragener Verein (e.V.) werden, der klare Strukturen und eine Satzung hat. Um die richtige sowie auch einheitliche Kleidung der Clubmitglieder zu gewährleisten und eine Auswahl an Merchandising für die Mitglieder sowie Freunde des Clubs zur Verfügung zu stellen, entschloss man sich, hier ein Unternehmen zu beauftragen, das diese Aufgabe übernimmt und den kompletten Club ausstattet. Da einer der Gründungsmitglieder zu diesem Zeitpunkt bereits Mitgesellschafter der Firma armardi GmbH & Co. KG. war und diese bereits 10 Jahre erfolgreich in diesem Bereich tätig war, bot es sich an diese zu beauftragen die große Herausforderung zu übernehmen. Freeborn Colour

Eine große Anstrengung war es nun noch, den richtigen Namen und das Colour (Clubabzeichen) zu finden. Da es ein Motorrad Club werden sollte und man weiß, das ein Motorradfahrer die “Freiheit” sowie das Gefühl vom “frei sein” auf seinem Bike auf der Straße erlebt, war es nicht mehr so weit den richtigen Namen zu finden. Auch spricht man davon, das der Biker das Gefühl vom “frei geboren zu sein” intensiv auf seinem Bike auf der Straßen verspürt. Der Name sollte nun also mit “Freiheit”, “Frei sein” oder “frei geboren” zu tun haben. Der Name selbst sollte in englisch sein. Also hatten wir nun: geboren (Born), Freiheit (Freedom) sowie Frei (Free).

Wir entschieden uns für “Free” und “Born”, da es hier auch keine Berührungspunkte im Internet, auf der Straße und bei anderen Clubs gab. So entstand nun der Name “Freeborn”.

Beim Colour achtete man darauf, das in diesem klar zu erkennen ist um welche Art Club es sich handelt. Als Grundfläche wurde ein Schild genommen, das die Sicherheit darstellt. Im Colour selbst sollte Motorrad Freunde stehen, was die Freundschaft zum Motorrad verrät. Als Bild sollte das Motorrad abgebildet sein. Bei den beiden Auspuffrohren sollten Flammen heraus kommen, die, die Kraft verdeutlichen sollten. Unterhalb des Bikes sollte sich eine geschwungene Schleife befinden. Links in der Schleife sollte sich das Gründungsjahr (2015) wiederfinden. Rechts in der Schleife sollte das e.V. (eingetragener Verein) stehen und in der Mitte, der eigentliche Clubname Freeborn. Ganz unten  sollte dann der Sitz Undenheim seinen Platz finden. Das Clubabzeichen sollte auf dem Rücken der Kutte als Colour und auf der vorderen linken Brust als Patch angebracht werden.

Freeborn Raute mit F für Freiheit, Freundschaft und FreebornAls weiteres Clubzeichen wurde die Raute mit dem F ausgewählt. Das “F” steht wiederum für Frei, Freiheit, Freundschaft und dem Clubnamen Freeborn. Das F steht ebenfalls für die Zahl 6, denn der 6. Buchstabe im Alphabet ist das F. Mit der Zahl 6 hat es so einiges auf sich. So ist zum Beispiel die Zahl 6 die erste vollkommene Zahl in der Mathematik. Sie ist gleich der Summe (der Verbindung) ihrer Teiler 1+2+3 = 6. Die Raute mit dem F sollte man fast immer auf dem linken Ärmel der Kleidung sowie als Kettenanhänger vorfinden. Nun waren die Clubabzeichen komplett. Auf der rechten Brust der Kutte sollte der Clubname mit dem Gründungsjahr und darüber das Logo von armardi aufgenäht sein. Auf der linken Brust sollte das Colour, der Titel und Name des Mitgliedes stehen. Die Kutten sowie alle äußeren Erkennungsmerkmale waren nun komplett, zumindest auf dem Papier. Bevor es nun aber an die Fertigstellung des Colours und der restlichen Clubabzeichen gehen konnte, sowie auch dem gemeinsamen Auftritt nach außen musste noch eine wichtige Aufgabe erledigt werden. In der Szene ist es üblich den Club sowie das Colour beim großen ansässigen MC, der für das Gebiet zuständig ist zu beantragen und genehmigen zu lassen. Hiermit zeigt man auch den nötigen Respekt. Wir sprachen beim großen ansässigen MC in Mainz vor, der für unser Gebiet zuständig ist und legten alles von uns vor um eine Genehmigung zu erhalten. Bereits nach ein paar Tagen bekamen wir das OK und konnten nun loslegen. Jetzt konnte alles offiziell erfolgen und zur Eintragung an die entsprechenden Stellen eingereicht werden. Der erste Meilenstein wurde gelegt.

Bereits kurz nach der Gründung wurde damit angefangen das Clubhaus, das im Besitz eines der Gründungsmitglieder war auszubauen, auszustatten sowie mit einer Bar zu versehen..Freeborn Truppe November 2015

Am 29.10.2015 wurde Freeborn beim Amtsgericht ins Vereinsregister unter der Registerblatt Nummer VR 41436 als eingetragener Verein (e.V.) eingetragen. Das Gründungsdatum war das erste zusammen treffen am 19.09.2015, bei dem auch das Gründungsprotokoll gefertigt wurde. Seit diesem Zeitpunkt wird der Name Motorrad Freunde Freeborn mit der Ergänzung e.V. geführt. Bis Ende des Jahres 2015 stieg die Mitgliederzahl von 11 auf 20 Leute an. Das Clubhaus wurde bis Sylvester 2015 fertig gestellt und es wurde die erste Sylvester Party mit den Mitgliedern darin gefeiert.

Da uns der Schutz vom Vereinsnamen und unseres Logos (Colour) sehr wichtig war, ließen wir beides  beim Deutschen Patent- und Markenamt schützen. Seit 15.01.2016 ist der der Name “Motorrad Freunde Freeborn e.V.” und das Logo (Colour) als Eingetragenes Markenzeichen ® (DPMA) unter der Registernummer: 30 2015 225 825 als Wort-/Bildmarke beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen und geschützt. Ab diesem Datum kann das Logo sowie der Clubname mit dem Registered Zeichen ® gekennzeichnet werden.Clubhaus mit Blick auf Bar

Seit Ende Januar 2016 gibt es für unsere Mitglieder fast alle Kleidungsstücke mit unseren Logos oder einem unserer Slogans bestickt sowie teilweise auch beflockt zu kaufen. Auch das Merchandising für Freunde des Clubs wurde extrem ausgebaut. Angefangen von Mützen über Jacken bis hin zu Tassen, Taschen, Schlüsselanhänger oder Tischdecken ist fast alles für den Fan oder Freund der Motorrad Freunde Freeborn erhältlich. Am 30. Januar 2016 fand auch unsere erste Freeborn Kennenlern Party statt, die sehr gut besucht war und bei unseren Freunden gut ankam. Wir entschlossen uns nun fast monatlich eine Party zu planen und auszuführen.

Clubhaus Besprechungstisch

Seit März 2016 besteht die Gruppe aus 25 Mitgliedern sowie Prospects. Natürlich gibt es Zugänge sowie auch Abgänge. Schließlich findet sich die Truppe langsam zusammen. Seit Beginn werden gemeinsame Touren geplant, ausgeführt sowie Freundschaften zu anderen Clubs gepflegt und weiter ausgebaut.

Über diesen Zeitraum hat sich aus den bestehenden Mitgliedern eine Gruppe gebildet die zusammen hält, nichts dem Zufall überlässt und gemeinsam die gleichen Ziele verfolgt. Unser zukünftiges Ziel ist es diese Gemeinschaft von gleichgesinnten noch weiter aufzubauen, auszubauen und neue Freunde zu gewinnen. Wir haben gemeinsam noch sehr viel vor.

Um heraus zu finden ob man in das bestehende Team passt und ob man auch den gemeinsamen Club-Gedanken und die Ziele verfolgt, gibt es eine anfängliche Kennenlernzeit (Hängaround), die sich in der Regel über 3 Monate erstreckt. Danach ist eine Probezeit als Prospect erforderlich um heraus zu finden ob man in Zukunft die Zeit zusammen als Gemeinschaft und Freunde verbringen will. Erst nach dieser Probezeit besteht die Möglichkeit als Vollmitglied (Member) in unserer Gruppe aufgenommen zu werden. In unserer Gemeinschaft zählt die Einstellung und die Devise “Einer für alle und alle für einen”.

Wir sind klar strukturiert und die Führung besteht aus dem President, Vice President, Treasurer (Schatzmeister) sowie dem Secretary (Schriftführer), die aus den Mitgliedern und von den Mitgliedern gewählt werden.

Das Alter ist nicht ausschlaggebend, da auch bereits bei den Gründungsmitgliedern jüngere Menschen dabei waren, die erst seit kurzer Zeit Motorrad fahren.

Eure

Motorrad Freunde Freeborn e.V.


Ausfahrt zur Saisoneröffnung mit einem Teil der Truppe

[Startseite] [Kontakt] [Befreundete Clubs] [Veranstaltungen] [Öffentlichkeitsarbeit] [Merchandising] [Impressum]

Motorrad Freunde Freeborn e.V. Storchengasse 6-8, 55278 Undenheim, eingetragen im Vereinsregister beim Amtsgericht Mainz unter der Registerblatt Nummer VR 41436

Der Name “Motorrad Freunde Freeborn e.V.” und das Logo sind ein eingetragenes Markenzeichen (Wort-/Bildmarke) beim Deutschen Patent- und Markenamt unter der Registernummer: 30 2015 225 825.

Der Name “Freeborn” ist ein eingetragener Markenname (Wortmarke) der Motorrad Freunde Freeborn e.V. Er ist beim Deutschen Patent- und Markenamt unter der Registernummer 30 2016 203 706 eingetragen.